Stellenangebot

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Projekt- und Prozessmanager/in (w/m/d)


Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Modellierung und Umsetzung digitaler Dienstleistungen und Geschäftsprozesse
  • Durchführung von Prozessanalysen und -optimierungen sowie deren Visualisierung, Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Leitung von Projekten, wie z.B. die flächendeckende Realisierung des Dokumentenmanagementsystems enaio von Optimal Systems
  • Mitwirkung beim Change Management und der Konzeption und Durchführung von Workshops und Schulungen
  • Abstimmung bereichsübergreifender Projekte mit internen und externen Partnern
  • Unterstützung des Datenschutzbeauftragten und anderer Bereiche

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft oder (Wirtschafts-)Informatik mit den Aufgaben entsprechenden Schwerpunkten wie Organisation, Projekt- und Prozessmanagement, etc. oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechenden Zertifizierungen   
  • Aktuelle und fundierte Sozial- und Methodenkompetenz in Projekt-, Prozess- und Change Management sowie in der Moderation von Gruppen
  • Berufserfahrung in der Analyse, Entwicklung, Optimierung und Dokumentation von Geschäftsprozessen wünschenswert
  • Hohe IT-Affinität und anwendungsbereite EDV-Kenntnisse, u.a. in MS-Office-Produkten sowie Visualisierungsprogrammen und Werkzeugen wie z.B. MS-Visio und Adonis  
  • Kommunikationsstärke und Empathie
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet (mind. 30 Stunden/Woche). Die Arbeit kann ggf. auch zeitweise im Homeoffice erfolgen.

Wir bieten Ihnen einen interessanten abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einer Vergütung nach dem TVöD EG 11 mit einem leistungsbezogenen Entgeltbestandteil sowie einer betrieblichen Altersversorgung (Zusatzversorgung). Ferner bieten wir Ihnen gezielte Fort- und Weiterbildungen, eine moderne Arbeitsumgebung sowie Aktionen zur Gesundheitsförderung an.

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und auf Kolleginnen und Kollegen, mit denen die Zusammenarbeit Spaß macht.

Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Schwerbehintertenrechts (SGB IX) und der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NW sowie des Frauenförderplanes des Stadtbetriebes Wetter (Ruhr).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre vollständige und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.02.2020 unter Angabe des möglichen Eintrittstermins an den Vorstand des Stadtbetriebes Wetter (Ruhr), Postfach 199, 58287 Wetter (Ruhr) oder per E-Mail, bitte in einer PDF-Datei, an silvia.tobien@stadt-wetter.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Willeke unter der Tel. 02335/840-600 gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Datenschutzhinweise:

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der automatisierten Verarbeitung, Speicherung sowie der Übermittlung Ihrer im Rahmen des Personalauswahlverfahrens erhobenen Daten durch den Stadtbetrieb Wetter (Ruhr) einverstanden. Weitere Informationen zu der Datenerhebung, zum Datenschutz und Ihren Rechten finden Sie in den Datenschutzhinweisen auf unserer Homepage.

Hier geht es zur pdf-Datei.

 

Stellenangebot

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Bauingenieur/in (w/m/d)
Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft/Tiefbau


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

• Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauabwicklung und Abrechnung von Baumaßnahmen im Abwasserbereich und  damit verbundenen Straßenbauarbeiten

• Bauherrenaufgaben und Projektsteuerung bei der Vergabe an Ingenieurbüros

• technische Betreuung von Erschließungsmaßnahmen Dritter

 

Ihr Profil:

• abgeschlossenes Studium/Ausbildung in der genannten Fachrichtung

• Kenntnisse der VOB, HOAI und der einschlägigen Gesetze und Normen

• Kenntnisse in der Arbeit mit geographischen Informationssystemen und CAD

• fundierte EDV- und PC-Kenntnisse sowie MS-Office-Kenntnisse

• Führerschein Klasse B und PKW, der für Dienstzwecke zur Verfügung gestellt wird

• Teamfähigkeit

• kundenorientiertes Denken und Handeln

• eigenständige Arbeitsweise

• freundliches und sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen

 

Die Stelle ist im Zuge einer Elternzeit-Vertretung zunächst für zwei Jahre befristet.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben mit einer Vergütung bis zur Entgeltgruppe  11 TVöD mit einem leistungsbezogenen Entgeltbestandteil und eine betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung). Ferner bieten wir Ihnen gezielte Weiterqualifizierungen, eine moderne Arbeitsumgebung sowie Maßnahmen zur Gesundheitsförderung an. Bewerbungen für eine Teilzeitstelle werden geprüft. Insgesamt ist die Stelle jedoch vollzeitig zu besetzen.  

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und auf Kolleginnen und Kollegen, mit denen die Zusammenarbeit Spaß macht.

Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Schwerbehindertengesetzes (SGB IX) und den Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NW sowie des Frauenförderplans des Stadtbetriebes Wetter (Ruhr).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09.03.2020 unter Angabe des möglichen Eintrittstermins an den Vorstand des Stadtbetriebes Wetter (Ruhr), Postfach 199, 58287 Wetter (Ruhr) oder per E-Mail in einer PDF-Datei an silvia.tobien@stadt-wetter.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Conrads unter der Tel. 02335/840-600 gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Datenschutzhinweise:

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der automatisierten Verarbeitung, Speicherung sowie der Übermittlung Ihrer im Rahmen des Personalauswahlverfahrens erhobenen Daten durch den Stadtbetrieb Wetter (Ruhr) einverstanden. Weitere Informationen zu der Datenerhebung, zum Datenschutz und Ihren Rechten finden Sie in den Datenschutzhinweisen auf unserer Homepage.

Hier geht es zur pdf-Datei.

Ausbildungsstellen

Der Stadtbetrieb bildet seit vielen Jahren im kaufmännischen Bereich, früher zu Bürokaufleuten (w/m/d), später zu Kaufleuten für Büromanagement (w/m/d) aus.

Aktuell ist keine Ausbildungsstelle ausgeschrieben.

Bundesfreiwilligendienst

Der Stadtbetrieb bietet bis zu 5 Stellen im Bereich Umweltschutz, Natur- und Landschaftspflege und Abfallwirtschaft an, abhängig von der aktuellen Verfügbarkeit.
Dauer: 6 bis 12 Monate.

Anfragen bitte über unser Servicebüro, Tel. 02335/840-600 oderinfo@stadtbetrieb-wetter.de

Studentische Hilfskräfte und Praktika

Wir freuen uns über junge Menschen, die Ihre Persönlichkeit, Sichtweisen, Fähigkeiten und vor allem Ihre Neugier mit uns teilen möchten.

Wir bieten mehrwöchige Praktika und suchen studentische Hilfskräfte, z.B. mit den Studienausrichtungen Informationstechnologie, Wirtschaftswissenschaften, Jura oder Ingenieurwesen.

Anfragen bitte über unser Servicebüro, Tel. 02335-840600 oder info@stadtbetrieb-wetter.de

Ferienjobs

Wann:

Sommerferien 2020

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler, ab 16 Jahre, die nach den Ferien noch die Schule besuchen.

Einsatzbereich:

Grünflächenunterhaltung

Dauer:

mindestens zwei, maximal drei Wochen

Arbeitszeit:

32 Stunden/Woche, montags bis donnerstags

Bezahlung:

9,35 EUR/Stunde


Interesse?

Dann bewerbt Euch bitte bis spätestens 29. Mai 2020  mit Anschreiben und tabellarischem Lebenslauf und Angabe des gewünschten Zeitraums per E-Mail an unsere Personalabteilung:
silvia.tobien@stadt-wetter.de