Abfallmagazin 2021: Service, Termine, Beratung

Bewährte Infos und neue Service-Angebote: Das Abfallmagazin für das Jahr 2021 ist erschienen und wird derzeit mit einer Auflage von rund 15.400 Exemplaren an alle Haushalte in Wetter verteilt.

Aufgrund der im Corona-Jahr gestiegenen Abfallmengen, bilden die Themen „Abfallvermeidung und Abfalltrennung“ einen besonderen Schwerpunkt.

Wie gewohnt finden die Bürgerinnen und Bürger in der Heftmitte den Abfuhrplan für Rest-, Bio-, Papiertonnen und den Gelben Sack. Neben den Terminen für Umweltmobil, Akten-Vernichtung und Reinigung der Biotonnen finden Interessierte zudem die Übersicht über den Abhol-Service des Stadtbetriebes, wie etwa die kostenlose Abholung von Altmetall oder Altkleidern. Dazu gibt es weiterhin die Jahresübersicht mit verschiedenen Aktionen des Stadtbetriebes, wie die kostenlosen Grünschnitt-Tage.

Einen weiteren digitalen Service bietet die neue Abfall-App (neben der bekannten WebApp) mit Push-Nachrichten, Online-Sperrgutanmeldung, Infos zu Standorten von Altglas, Altpapier- und Altkleider-Containern, Hundekot-Tütenspendern und jetzt auch öffentliche Papierkörbe in unmittelbarer Nähe. Auch finden sich hier weitere Infos und Ansprechpartner des Stadtbetriebes.

Die Gebühren für Rest- und Biomüll bleiben weiter konstant. Auch die Annahmegebühren im Wertstoffland für Grünschnitt und Sperrgut sind unverändert niedrig. Lediglich die Sperrgutmengen in den Kategorien „Anlieferung mit Anhängern oder Transportern“ werden aus Gründen der Gebührengerechtigkeit angehoben. Aufgrund der gestiegenen Kundenzahlen hat das Wertstoffland seine Öffnungszeiten seit Anfang des Jahres verlängert und ist nun samstags von 8 bis 14 Uhr und mittwochs von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen finden sie auch hier.