Baumschutzsatzung

In Wetter (Ruhr) werden ca. 12.000 Bäume durch die Satzung zum Schutz des Baumbestandes geschützt. Sie soll dazu beitragen, dass das Stadtklima erhalten und verbessert wird, der Lebensraum für die Tierwelt und der artenreiche Baumbestand erhalten sowie extreme Standorte, z.B. Böschungsbereiche, gesichert werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Baumschutzsatzung.

Baumkontrolle

Der Stadtbetrieb führt Baumkontrollen auf oder an öffentlichen Verkehrsflächen und in den  Erholungsanlagen durch. Die Kontrollen finden regelmäßig statt. Bei Anzeichen einer Erkrankung oder bei besonderen Umständen finden weitere Kontrollen statt.

Die Kontrollen umfassen die Überprüfung des Standorts, des Wurzelbereiches, des Stammes sowie der gesamten Krone. Wenn nötig werden Straßenkehricht, Unkraut, Gras und ähnliche Sichtbehinderungen entfernt. Evtl. erfolgt eine manuelle Prüfung durch Klopfen und Stochern.
Werden Schäden oder Mängel festgestellt, sind Maßnahmen zur Gefahrenabwehr erforderlich (Bäume oder Teile werden entfernt). Bei Missständen melden Sie sich bitte bei:


Ihre Ansprechperson


Frau Desiree Irineo

info@stadtbetrieb-wetter.de 02335/840-600 Servicebüro Adresse | Öffnungszeiten