Aktuelle Kanalbaumanahmen in Wetter (Ruhr)

Am Loh / Am Rohlande

Baubeginn: 16. September 2019
Bauende: ca. 31. März 2020

Baukosten: rd. 830.000 €

Ausführende Firma: Krutmann GmbH & Co. KG, Menden

Baubeschreibung:

Die Maßnahme beginnt mit dem Kanalbau mit der nahezu trassengleichen Erneuerung des Mischwasserkanals im nördlichen Bereich der Straße Am Loh zwischen der Kreuzung Am Rohlande und der Einmündung Grunschötteler Straße. Der Umfang der Kanalbaumaßnahme erstreckt sich über eine Gesamtlänge von ca. 130 m inkl. der Erneuerung von vier Schachtbauwerken.

Die Auswechselung des vorhandenen Mischwasserkanals ist aufgrund des schlechten Zustandes der Rohre und der hydraulischen Unterdimensionierung erforderlich. Entsprechend werden die vorhandenen Betonrohre DN 300 durch glasverfaserverstärkte Kunststoffrohre (DN 500 sowie DN 600 ersetzt. Die Rohre sind in Tiefen von ca. 2,00 - 4,00 m zu verlegen.

Nach Abschluss der Kanalbaumaßnahme (voraussichtlich Ende November 2019) beginnt Am Loh die Herstellung der Straße und Nebenanlagen im Status Endausbau auf einer Länge von ca. 155 m. Der Abschnitt befindet sich zwischen der Kreuzung Am Rohlande umfasst die Herstellung der Straße und Nebenanlagen im Status Endausbau auf einer Länge von ca. 185 m. Der Beginn der Ausbaustrecke befindet sich ca. 25 m hinter dem Einmündungsbereich "Grünewalder Straße", das Ausbauende an der Schnittstelle zum Ausbauabschnitt Am Loh.


Ihre Ansprechperson


Herr Yves Terstegge

yves.terstegge(at)stadtbetrieb-wetter.de 02335/840-695 Ingenieurabteilung Adresse | Öffnungszeiten