Gewässerunterhaltung

Der Stadtbetrieb kümmert sich um die Unterhaltung der 13 großen Bachläufe in Wetter.

Hierzu zählen

  • Uferbefestigungen
  • Beseitigung von Ablagerungen und Schwimmgut
  • Ausbesserung von Uferbeschädigungen
  • Reinigungen der Einläufe.

Bei Hochwassergefahr werden in den Uferbereichen Warnhinweise aufgestellt.

 

Renaturierung Schmalenbecke gegen Hochwasser
Im ersten Bauabschnitt wurde das sehr enge und kanalisiert ausgebaute Bachgerinne flächenmäßig aufgeweitet und naturnah mit flacheren Ufern, Überflutungsinseln sowie einem rauen, natürlichen Sohlsubstrat ausgestattet. Diese ökologische Verbesserung dient gleichzeitig dem Hochwasserschutz und erfüllt die Forderungen der EU –Wasserrahmenrichtlinie auf einen besseren ökologischen Zustand der Fließgewässer.

Die Arbeiten, insbesondere die Zufahrt, waren mit Schwierigkeiten verbunden, da dieser Bachabschnitt sich ausschließlich auf Privatgelände in den Gartenbereichen befindet.

Für den 2. Bauabschnitt im oberen Verlauf der Schmalenbecke ist die Planung abgeschlossen und liegt bei der Wasserbehörde zur Genehmigung vor. Auch in diesem Abschnitt benötigt der Stadtbetrieb teilweise noch die Zustimmung von Grundstückseigentümern. Sobald die Verhandlungen abgeschlossen sind, soll mit den Arbeiten an dem Bachlauf begonnen werden.


Ihre Ansprechperson


Herr Markus Zollinger

markus.zollinger(at)stadtbetrieb-wetter.de 02335/840-637 Operativer Bereich Adresse | Öffnungszeiten