Häufige Fragen

Ab-, Um-, oder Anmeldungen können nur vom Hauseigentümer bzw. dem Verwalter schriftlich vorgenommen werden.

Im Servicebüro oder in der Gebührenveranlagung des Stadtbetriebes.

Die Abfuhrtage ergeben sich aus dem Abfuhrkalender/Straßenverzeichnis oder aus dem Online-Abfuhrkalender.

Der Gelbe Sack ist kostenlos.

Stadtbetrieb, Wasserstraße 18
Wertstoffland, Wasserstr. 27
Bürgerbüro, Kaiserstraße 78
Elfenapotheke, Osterfeldstraße 25

Jeder Abfallbehälter ist mit einem Mikrochip ausgerüstet. Bei der Leerung werden alle wichtigen Daten erfasst, die dann bei der Gebührenrechnung zugrunde gelegt werden.

Spätestens um 6 Uhr am Leerungstag am Straßenrand. Das gilt auch für die Gelben Säcke

Durch ein eigenes Schloss, das vor der Leerung geöffnet sein muss. Der Stadtbetrieb bietet ein spezielles Schloss an (85 € mit Montage).

Sie sind Eigentum des Stadtbetriebs.

Ja, das ist wichtig, damit es nicht zu einer Verwechselung kommt. Geeignet sind Aufkleber, die sich ohne großen Aufwand wieder entfernen lassen.

Der Stadtbetrieb liefert die Tonnen in der Regel zum Monatsende aus und sammelt sie wieder ein. In eiligen Fällen besteht auch die Möglichkeit der Abholung oder Abgabe beim Stadtbetrieb.

Wir bieten Ihnen einen Tonnen-Hol-Service an.

Gründe können z.B. eine fehlbefüllte oder überfüllte Tonne sein oder die Tonne stand nicht rechtzeitig am Straßenrand oder der Inhalt war festgefroren, ggf. haben wir die Tonne auch mal übersehen. Wir leeren mehr als 300.000 Tonnen im Jahr. Bitte nehmen Sie möglichst schnell und direkt Kontakt mit unserem Servicebüro auf.

Beschädigung dem Stadtbetrieb melden. Der Stadtbetrieb stellt ein Ersatzgefäß.

Wenn die Restabfalltonne einmal nicht ausreicht, gibt es den grauen Sack. Andere Säcke, Tüten, Gefäße werden nicht mitgenommen. Graue Säcke gibt es für 6 € beim Stadtbetrieb, Servicebüro und im Wertstoffland, im Bürgerbüro der Stadtverwaltung und im Dorfschatz in Volmarstein.

Der Stadtbetrieb reinigt zu bestimmten Terminen die Biotonnen. Die genauen Termine stehen im Abfall- und Abfuhrkalender und werden in der Lokalpresse sowie auf unserer Homepage bekannt gegeben. Die Tonnen werden im Anschluss an die Leerung von einem Spülfahrzeug gereinigt.